alle Beiträge, pures Leben

Es geht uns gut

Ich mag nicht viel schreiben, ich mag eigentlich gar nicht mehr in diesem Blog schreiben. Es fühlt sich nicht richtig an. Ich bin nicht mehr Echium, ich bin Mama, ein anderer Lebensabschnitt und deswegen wird dem Abschnitt "Echium" auch nicht mehr viel Beachtung geschenkt und besonders hier vernachlässigt. Aber ihr sollt wissen: Es geht uns… Weiterlesen Es geht uns gut

alle Beiträge, Barbel-Bub, pures Leben

Die Zeit rennt

Schon wieder ist so viel Zeit ins Land gegangen seit dem letzten post. Ich muss  mir da irgendwie eine Strategie entwickeln, einen festen Tag einplanen oder so. Mittlerweile ist der Barbel_Bub schon drei Jahre alt und Castor und Pollux lassen auch nicht mehr lange auf sich warten. Wir hatten ein schönes Geburtstagsfest. Es war rundum… Weiterlesen Die Zeit rennt

alle Beiträge, Barbel-Bub, pures Leben, was mir wichtig ist

European Babywearing Week 2019

Die gesamte Woche war wieder die European Babywearing Week mit dem Motto Trageglück und auch dieses Jahr möchte ich einen kleinen Beitrag dazu schreiben. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge muss ich zugeben, dass der Bub ja kein Baby mehr ist, was sich auch beim Tragen deutlich erkennen lässt. Lange lange wollte er von… Weiterlesen European Babywearing Week 2019

alle Beiträge, pures Leben

Castor und Pollux

Der aufmerksame Leser wird vielleicht mitbekommen haben, dass ich in meiner Vorankündigung  "Alles neu macht der Mai" von Kindern geschrieben habe. Im Dezember hat sich bei etwas Wunderbares, etwas Großes eingeschlichen. Wir erwarten Nachwuchs und freuen uns sehr auf Castor und Pollux. Ja, wir erwarten Zwillinge. Zunächst war die Schwangerchaft mit viel Sorge und Kummer… Weiterlesen Castor und Pollux

alle Beiträge, Barbel-Bub, pures Leben

Rabenmutter?!

Puhhh... fast 41° Crlsius im Schatten und gestern eine Konisation gehabt. Der Bub ist auch ziemlich angeschlagen vom Wetter und quängelt sehr viel. Also habe ich heute kurzerhand einen kleinen Pool für den Balkon geholt. Der Bub jauchzt und planscht vergnügt und ich kann meine Wunden lecken... Rabenmutter oder nicht, mir egal, was so manches… Weiterlesen Rabenmutter?!

alle Beiträge, Barbel-Bub, pures Leben

In der Heimat

Ich bin mit dem Barbel-Bub mal wieder auf der Heimatinsel. Diesmal auch für ein paar Nächte in dem Haus, in dem ich aufgewachsen bin. Meine Mutter hatte 13 Jahre lang einen Lebenspartner. Seine Familie hat uns an- und aufgenommen wie 'richtige' Familienmitglieder. Mein Bruder und ich standen in nichts nach, wurden behandelt wie die eigenen… Weiterlesen In der Heimat