Beziehungen

Gibt es eine Beziehung die ewig hält?

Nein, ich denke nicht. Aber ich glaube an Liebe als Gefühl und als Fertigkeit. Vor allem glaube ich daran, dass man bis zu seinem Tode mit einem Menschen zusammen sein kann. Wenn man jetzt mitgelesen hat und seine Aufmerksamkeitsspanne über zwei Sätze reicht, klingt das paradox. Ist es aber nicht. Menschen, die wirklich lange Zeit zusammen sind, einen guten Teil ihres Lebens miteinander verbracht haben, sind nicht mehr in der gleichen Beziehung, wie am Anfang. Also leben sie nicht in einer Beziehung die lange angedauert hat.

Was ich damit meine, ist ganz einfach: Menschen ändern sich. Damit ändern sich Interessen, Schwächen und vor allem auch Gefühle. Eine Beziehung baut auf Gefühlen auf. Neben Liebe, natürlich auch Vertrauen, Freude, Gutmütigkeit. Wenn sich die Gefühle eines Menschen ändern und auch, wie er sie wahr nimmt, was er fürchtet; wenn sich die Bedürfnisse ändern, ob er krank ist, ob er Hilfe braucht oder ob er viel zu geben hat, dann ändert sich auch das Verhältnis zu seinem Partner. Eine Beziehung ist wie die kleinste Band der Welt: Ändert der eine die Tonart, passt sich der andere an oder es klingt schief. Da man sich in einer funktionierenden Beziehung immer irgendwie ausgleicht, verändert sich mit den eigenen Gefühlen auch Gleichgewicht der Beziehung damit irgendwann auch die Beziehung selbst.

_________________

Heute, genau heute sind es 6 wunderbare, gütige Jahre voller Liebe, Hoffnung und Zuversicht!

Ich liebe Dich!

Advertisements

~ von Echium - 15. Mai 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: