Ich bin müde!

Ich bin müde,

mir Gedanken zu machen

mich melden zu müssen

nie aufgeben zu dürfen

kämpfen zu müssen

mich erklären zu müssen

meine Ängste zu offenbaren

zu hoffen

Advertisements

~ von Echium - 17. Mai 2011.

4 Antworten to “Ich bin müde!”

  1. Liebe Anne, ich kann dich sehr gut verstehen. Und wenn ich jetzt was sage (also – schreibe), kriege ich vielleicht „Prügel“, aber ich seh das so: wenn du FÜR DICH selbst leben willst, wenn es noch ungeklärte Dinge gibt, noch Ungetanes, das du für deinen Frieden noch tun musst, dann kämpfe und lebe. Wenn du das nicht mehr kannst, dann nimm dir die Freiheit zu gehen. Ich würde mir für dich wünschen, dass du dann weißt, wohin du gehst. Damit du dich fallen lassen kannst in die Arme von Jesus. Damit du da ankommst, wo es keine Tränen und keine Schmerzen mehr gibt.
    Ich umarme dich in Gedanken.

  2. hey süße komm her ich geb dir einen kräftigen schwarzen tee, nur damit du wieder munter wirst… zum leben , zum kämpfen, zum freude erleben, zum auftanken, oder einfach um kraft zu sammeln wenn du müde bist… wir haben dich lieb… koni und familie…

  3. Liebe Anne,
    du musst gar nichts!! Tu nur das was du möchtest! Keiner kann einen Menschen zu etwas zwingen was er swlbst nicht will!

    Ich drück dich, Tanja

  4. Genau das, was Tanja geschrieben hat, wollte ich auch schreiben.

    Du musst nicht! Gar nichts! Nur das, was du möchtest. Lass dich zu nichts zwingen, das dir nicht gut tut und das du nicht willst. Du bist dein Mittelpunkt. Nur du!

    Liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: