…sprachlos

Wie man genießen kann,
wenn man weiß, dass man geht.
Man müsste ständig gehen.
Das müsste ständig gehen.
Wie man genießen kann,
wenn man weiß, dass man geht,
sodass man anfängt anders zu sehen.

Ich mag den letzten Tag
Und alles was er mir zeigt.
Man wird so furchtbar wachsam
Für jedes Detail.

Clueso – Müsste gehen

Die letzten zwei Tage waren so schön, habe jeden Augenblick genossen, obwohl es manchmal anstrengend war. Gestern auf dem Weg vom Bahnhof nach Hause den Wind und die Sonne auf meiner Haut … unbeschreibliches Gefühl

Und dann heute Nachrichten von Freunden und Familie… eine ganz andere Wendung… mir fehlen die Worte… Wann hört das alles auf!

Advertisements

~ von Echium - 25. Juni 2011.

Eine Antwort to “…sprachlos”

  1. Liebst Anne,
    ich glaube das es nie aufhört … leider! Wir können unser Schicksal nicht ändern und ich denke das ist gut so.
    Gruss, Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: