Der 30. Juli…

… ist der Internationale Tag der Freundschaft.

Und seit ein paar Tagen denke ich über eine besondere Freundschaft nach.

.

Ich vermisse es wirklich:

unsere gemeinsamen Teestunden,

die zwanglosen und sehr offenen Gespräche,

dein freies Lachen (das so oft in den Ohren weh getan hat),

den Spaziergang um den „Emder Deich“,

Blicke,

Anspielungen, die nur wir verstehen,

alles rund zu bekommen 😉 ,

das große Meer, gemeinsam mit dir…

.

Wo ist das alles hin? Was genau ist passiert?

Erinnerungen verblassen… Freundschaften auch?!

Advertisements

~ von Echium - 30. Juli 2011.

Eine Antwort to “Der 30. Juli…”

  1. Liebe Anne,
    es geht ins Herz was du da geschrieben hast.
    Freundschaften verblassen weil Menschen ihr Leben neu gestalten oder wegziehen oder sterben aber tief im Herzen glaub ich nicht das echte Freundschaft wirklich ganz verblasst! Es bliebt immer was zurück:)
    Liebe Grüsse, Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: