Die fleißige Bachelor-Biene

Wusstet ihr, dass eine einzige Biene für 500 gr. Honig über 120 000 Kilometer zurücklegen muss und dabei ungefähr das drittel des eigenen Körpergewichtes zusätzlich mit sich herumtragen… pardon…. rumfliegen muss?

Und all diese Mühe für 500 gr. Honig.

Ähnlich wie den Bienen ergeht es wohl uns mit unserer Arbeit. Meine „Arbeit“ momentan ist wohl das Schreiben der Bachelorarbeit. Und ich muss gerade wirklich sehr dafür schuften. Um so schöner ist es, dass bereits die ersten fleißigen Bienen ihren Honig nach Hause gebracht haben. Heute z.B. hat „mein“ fleißiges Bienchen einen super Premiumhonig zu sich nach Hause geholt.

Fleißiges Bienchen, nun mal ehrlich: Da haben sich doch die 120 ooo km Flug gelohnt und aus den ersten Bruchlandungen hast du eine ganze Menge gelernt. Das fällt nicht nur den Bienenkönigin Prof. Himpelchen und Prof. Duša auf, sondern auch uns Bienenvolk! Du hast dich so durchgekämpft und gerade im letzten Semester alles Register gezogen. Schade, dass du das Honigsammeln nicht fortsetzen willst (du wärst ganz bestimmt eine Meisterhonigbiene), sondern dich lieber um den Bienennachwuchs kümmern willst. Die  Hauptsache ist, dass du glücklich bist!

Ich mag dich wirklich sehr! Und nun bleibt mir zur zu hoffen, dass du mit der anderen Biene zusammen noch ausgiebig gefeiert hast! *prost*

 

Advertisements

~ von Echium - 3. August 2011.

2 Antworten to “Die fleißige Bachelor-Biene”

  1. Liebe Anne,
    viel Glück für deinen Bachelor! Du packst das!
    Liebe Grüsse, Tanja

  2. Drück dir die Daumen! Du schaffst das!!! GLG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: