…persönliche Entwicklung:

Ein Prozess: Veränderung, Wachstum, Fortschritt, Weiterentwicklung und Verbesserung? Ist „persönliche Entwicklung“ somit das Gegenteil von Mittelmäßigkeit – Höher, Weiter, Schneller – Alles muss Besser sein

Mittelmäßigkeit oder Exzellenz? Was will ich sein? Was wird von mir erwartet?

Im Grunde genommen ist es nicht wichtig, was andere von mir erwarten. Was wirklich zählt, ist, was ich von mir selbst erwarte. Persönliche Entwicklung ist doch schließlich das Streben nach Sinn.

Ich erwarten viel, vielleicht zu viel von mir. Aber der Sinn der „Schule des Lebens“, ist doch zu lernen, wie man das Bestmögliche aus sich herausholen kann. Damit sind keine Spitzenleistungen gemeint, vielmehr ist es ein kontinuierlicher Prozess, den ich suche. Es geht um die Reise zu mir selbst und da spielt Exzellenz und Mittelmäßigkeit keine Rolle mehr.

Advertisements

~ von Echium - 29. Dezember 2012.

4 Antworten to “…persönliche Entwicklung:”

  1. Liebe Anne,
    ich weiss, das ich von mir selbst erwarte ist das ich anderen nicht zur last fall. Das ist nicht winfach aber ich bekomme hilfe dabei.
    GLG, Tanja
    P.S. und natürlich einen guten Rutsch.

  2. Hallo Anne,

    Ich wollte dies noch auf deine Seite schreiben aber das ging nicht also bin ich hier.

    So schlimm es ist aber alle wollen Personen mit 2-3 Studienabschlssen und natrlich mehrsprachig und unter 35 Jahre alt!

    Nach persnlicher Entwicklung fragt selten jemand!

    In unserer Gesellschaft zhlt nur Hher-Weiter-Schneller so wie du es beschrieben hast.

    Gruss, Tanja

    _____

  3. Hier ist
    Amen zu sagen
    diese Krönung der Worte die
    ins Verborgene zieht
    und
    Frieden
    du großes Augenlid
    das alle Unruhe verschließt
    mit deinem himmlischen Wimpernkranz

    Du leiseste aller Geburten.

    (Nelly Sachs)

  4. Mittelmäßigkeit, Exzellenz spielen tatsächlich auf dem Weg zu einem selbst nur eine untergeordnete Rolle. Natürlich wäre es schön zumindest die Dinge immer so gut zu tun, wie es einem im gegebenen Moment und Zustand gerade möglich ist, aber auch da ohne übertriebene Ansprüche. Auch die kann man lâzen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: