Kinnekulle

Eigentlich war heute ein beschaulicher Tag in Götene und auf dem Göte Kanal angedacht,  eigentlich.  Nach zwei recht kalten Tagen (bis zu -5ºC in der Sonne), strahlt uns heute morgen die Sonne mit all ihrer Strahlekraft engegen-ja, so fühlt sich Frühling an…

Umentschieden: Heute geht es zum/auf den Kinnekulle. Dieser ist ein Natura 2000-Gebiet und somit ein Teil des Netzwerkes von wertvollen Naturgebieten in Europa.

Der Wanderweg ist insgesamt 45 km lang und hat ein Höhenprofil von 263m. Wir haben eine deutlich kürzere Strecke gewählt und „nur“ 170 Höhenmeter absolviert.  Trotzdem ziemlich anstrengend aber wohltuend.  Der Aussichtsturm ist leider geschlossen, sodass mir nochmal etliche Stufen erspart bleiben.
Nach nun knapp 6 Stunden Ausflug ist es Zeit aufzubrechen.

Ein wirklich schöner Tag; ein Jahrestag mit erklommenen Gipfel… wenn das mal kein Zeichen ist!

image

Advertisements

~ von Echium - 28. März 2014.

2 Antworten to “Kinnekulle”

  1. Frühlingserwartung dort oben im hohen Norden – ein wolkenloser weiter Himmel – und in der Ferne: ist das der Vänern?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: