letzte Bestrahlung

Heute ist der letzte Bestrahlungstermin. Uff, was bin ich froh! Durch das große Ödem haben die Nebenwirkungen nochmals zugenommen. Jede kleinste Bewegung war Höchstanstrengung, Dauermüdigkeit und dann immerzu dieses Gefühl gleich brechen zu müssen, Kopfschmerzen und einfach nur noch matschig zu sein. Ja, hat irgendwie etwas von Fallobst – nicht mehr schön anzusehen, schrumpelig und matschig.

Vielleicht hat trotzdem jemand eine Verwendung für mich…

Advertisements

~ von Echium - 5. Mai 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: