Es ist zum Mäusemelken!

Ich bin so müde müde müde.  Es hört einfach nicht mehr auf. Ich halte mich tagsüber mit Mühe und Not wach, gestatte mir „nur“ zwei kurze Schläfchen zum Mittag und am frühen Abend. Nacht – spätestens ab halb drei morgens – liege ich dann aber wach und kann nicht schlafen. Dann entwickelt sich oft ein Kreislauf aus Epianfällen, Unruhe und Gedankenstrudel. Tagsüber bin ich dann wieder hundemüde.

Natürlich habe ich es auch schon anders herum versucht: am Tag schlafen und nachts lesen, Musik hören usw. Aber das bringt auch nichts, außer, dass mein Rhythmus total durcheinander gerät und alles noch verrückter spielt.

Ich bin ratlos und müde.

Advertisements

~ von Echium - 7. Mai 2014.

2 Antworten to “Es ist zum Mäusemelken!”

  1. Oh weh, in so einem Teufelskreislauf war ich auch einmal. Da kommt man nur sehr schwer wieder heraus. Ich glaube, du musst mit aller Kraft versuchen, tagsüber nicht zu schlafen. Nur so kommst du nachts zur Ruhe und findest deinen alten Rhythmus wieder. Ich drücke dir die Daumen.

  2. Ich hoffe wirklich, dass es besser wird mit der Müdigkeit, wenn das Allergiemittel „ausgeschlichen“ wird! Fenistil ist allgemein bekannt dafür, dass es extreme Müdigkeit verursachen kann. Auch ich drücke dir die Daumen, dass diese üble Verfassung sich bald verflüchtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: