Puffff und Beng!!!

…. ja, da platzt meine große „Alles ist gut“-Blase.

Urplötzlich ist nichts mehr gut und ich hätte nie gedacht, dass die „Alles ist gut“-Blase so nah über dem schwarzen großen Loch  gehangen hat.

Nun heißt es schnell wieder an die Oberfläche klettern bevor ich mich in diesem schwarzen Etwas vollkommen verliere.

Advertisements

~ von Echium - 5. Juni 2014.

2 Antworten to “Puffff und Beng!!!”

  1. Scheinbar folgt das schwarze Loch der Alles-ist-gut-Blase auf Schritt und Tritt. Und die Blase ist leider so fragil, dass sie schnell zerplatzt. Dann fällt man nicht weich auf eine Blumenwiese; nein- immer rein ins schwarze Loch. Man sollte meinen, mit der Zeit gewöhne man sich daran und würde besser darin, sich wieder hochzuziehen. Irgendwie wird es aber mit jedem Mal mühsamer.
    Ich würde dir gern die Hand reichen, um dir zu helfen. Doch ich weiß: man kommt nur aus eigener Kraft hoch. Ich denke an dich und halte die Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: