Blumengruß an Echium

Für das tapferste, stärkste und bezaubernste Echium der Welt! Ich liebe Dich!

Advertisements

~ von morok83 - 21. Juni 2014.

41 Antworten to “Blumengruß an Echium”

  1. Kommentar entfernt

    • Wie kannst du nur sowas schreiben lollo? Vielleicht solltest du selber einmal diese Krankheit durchleben. Unglaublich!!!

    • Liebe/r lollo , wer solche Texte verfaßt , tut mir unendlich leid !
      Echium wird mit Sicherheit wieder gesund – DU nicht mehr , weil Dich der Hass auffrißt .
      Echium hat viele Freunde , die ihr beistehen – DU bist allein , einsam , verbittert .
      Echium kann das Leben trotz Krankheit genießen – DU nicht .
      Ich könnte noch viel mehr Beispiele nennen – aber Du bist es nicht wert !

    • ACHTUNG ACHTUNG, ECHIUM! Hier zeigt sich „nur“ eine „Prüfung“: Bist du in der Lage, an dieser Stelle Gelassenheit zu üben, deine Betroffenheit LOS ZU LASSEN und dich uneingeschränkt an den wunderbaren Worten unter den wunderbaren Gerbera zu freuen, ungetrübt und dankbar?! Gewinne ganz schnell deine Seelenruhe zurück und bewahre sie ohne Wenn und Aber, ohne einen weiteren Gedanken an das, was dir Freude und Seelenruhe nehmen will.
      Dazu gehört, dass du rasch verzeihst, wirklich verzeihst, und dass du vergisst.
      Eine schwere Prüfung, aber du bist stark genug geworden, sie zu meistern.

  2. Kommentar entfernt

    • Mein Gott, wer oder WAS bist du? Was muss einem Menschen zustoßen, dass man soetwas äußert?
      Christian, Anne wird es gut gehen. Leni ist ganz sicher bei ihr.
      Andrea mit Leni im Herzen

    • Du musst ja wirklich arm dran sein, wenn du ihr die medizinischen Behandlungen nicht gönnst….

  3. In manchen Fällen ist Zensur nicht beliebig sondern eine Notwendigkeit.
    Schöne Blumen sind das! 🙂

    • Ich kann leider nichts machen, da „nur“ Co-Autor mit eingeschränkten Rechten. Lösungsvorschläge willkommen!

      • Christian,ich frage meinen Mann sobald er von der Arbeit kommt,ob und was man tun kann…Melde mich Andrea

      • Kannst du Kontakt mit der Plattform aufnehmen und die Sache schildern? Da muss doch geholfen werden…
        Kannst du die Mailadresse sehen?

  4. Liebe Lollo, sollte ich diesem Leben herausbekommen wer Du bist, ist diese Welt zu klein für Dich, glaube an diese Worte die ein öffentliches und zu 100 % ernstzunehmendes Versprechen und somit ein Drohung an Dich ist.
    Grade hat mein Leben doch noch einen Sinn bekommen und glaube mir, wir sehen uns………..

  5. Die Blumen und die Worte darunter sind wunderschön. Richten wir unser Augenmerk AUF DIE BLUMEN und AUF DIE LIEBEN WORTE!

  6. Lieber Christian, Echium hat mit Dir einen so tollen, starken Partner an ihrer Seite. Ich wünsche Euch beiden, dass Ihr auch diese harte Zeit gut übersteht und dass Ihr danach wieder schönere Zeiten miteinander verbringen könnt!

    Bezüglich des Lollos hier ist mein Lösungsvorschlag, es zu ignorieren. Da möchte jemand offensichtlich Aufmerksamkeit um jeden Preis bekommen. Ich denke, wenn es Echium besser geht, kann sie Lollos Müll herauslöschen. Bis dahin tun wir doch einfach so, als gäbe es dieses hasszerfressene Persönchen nicht.

    Lieb Echium, ich drücke Dir die Daumen, dass es Dir ganz bald wieder richtig gut geht!

  7. Kommentar entfernt

  8. Sehr schöne Blumen die auf den ersten Blick schon Kraft spenden!
    So jemanden wie Lollo einfach ignorieren, dieser wundervolle Blog ist viel stärker als feige Internet-Provokateure.

  9. Lollo ist zu feige, um sich zu outen, schade eigentlich. Im Internet eine große Klappe haben und im realen Leben das kleine Mäuschen spielen und duckmäuserisch durch den Alltag schummeln… von so Menschen muss man wirklich nichts erwarten und dann neidisch sein, auf die Zusprüche von anderen, weil man selber so nette Worte nie bekommen würde!
    Feige, einfach feige und lächerlich!

  10. Mal sehen, ob lollo noch genau so spricht und denkt, wenn er/sie, die Freunde oder Vewandten dasselbe erleben.
    Lasst euch von einem Troll nicht tangieren, denn der Blog ist wundervoll.

    • @lolo: weißt du eigentlich, was du hier schreibst…. Du solltest dich schämen!!!! Hoffentlich bekommst du mal nicht diese Krankheit, musst um dein Leben kämpfen und so ein hirnloser Idiot schreibt dir solchen Mist…. Glaube es nicht, wie kann ein Mensch nur sowas schreiben!!!!

  11. Kommentar entfernt

    • Das trifft wohl auf DICH zu, nicht aber auf echium.
      Es gibt nur wenige Menschen, denen ich die Pest an den Hals wünsche. DU gehörst aber dazu!

    • Naziparolen sind strafbar.

    • Echium wird in all ihrem Leiden nur immer schöner. Denn ein starker Geist und eine reine Seele wohnen in ihr, gute, liebevolle Gedanken, tägliche Dankbarkeit für Ereignisse und Dinge, die wir gewöhnlich gar nicht wahrnehmen. Eine „schöne Seele“ wohnt in einem leidenden, aber schönen Leib. Stolzer, aufrechter Gang als Bild eines durch das Leiden nicht gebrochenen Wesens. Für mich Vorbild, ein edler Mensch.

      Das „Magnificat“ verstehst du in lateinischer Sprache, Echium!

      „Magnificat anima mea
      Dominum,
      et exsultavit spiritus meus
      in Deo salutari meo.
      Quia respexit
      humilitatem ancillae suae.

      Ecce enim ex hoc
      beatam me dicent
      omnes generationes.

      Quia fecit mihi magna,
      qui potens est,
      et sanctum nomen eius.
      Et misericordia eius
      a progenie in progenies
      timentibus eum.

      Fecit potentiam in
      brachio suo,
      dispersit superbos mente
      cordis sui.

      Deposuit potentes de sede
      et exaltavit humiles.

      Esurientes implevit bonis
      et divites
      dimisit inanes.

      Suscepit Israel
      puerum suum,
      recordatus misericordiae suae.
      Sicut locutus est
      ad patres nostros,
      Abraham et
      semini eius
      in saecula.

      Gloria Patri et Filio
      et Spiritui Sancto,
      sicut erat in principio
      et nunc et semper
      et in saecula saeculorum.
      Amen.“

      • Haec pulchra sunt verba.

        Und ich denke, sie werden im Gegensatz zu den vielen hier an den Troll gerichteten ankommen.

        Und zu dem Troll selbst. Was bringen die Drohungen, selbst wenn sie zu verwirklichen wären? Was wolltet Ihr ihm denn antun, diesem armseligen Menschen, der offenbar (noch?) nicht in der Lage ist zu erkennen, welch unsäglichen Schwachsinn er hier absondert?

        Zu hoffen wäre, dass er eines Tages dazu in der Lage sein wird. Und DANN ist allein das Strafe genug. Für das was er hier und vielleicht an anderer Stelle geschrieben hat wird er kaum je Abbitte leisten können. Ob er im ein oder anderen Fall Vergebung erlangen kann, ist fraglich. Mit der Schuld zu leben, wenn er einmal wirklich begriffen haben sollte, was er da getan hat, dürfte nicht einfach sein.

      • Gratias ago!
        Amicus certus in re incerta cernitur.

  12. Haha 🙂 lollo bald bist Du fällig.:-) Schreib mal schön weiter 🙂

  13. Schön wenn Menschen meinen das sie im Internet anonym sind, noch schöner ist der Augenblick, wenn es real an der Türe klingelt 😀

  14. Gute Besserung Echium! Hoffentlich geht es dir bald besser. Die Blumen sind wirklich schön:-)

  15. Sag mal „lollo“ ,bist Du dasselbe feige Schwein, welches schon in der MH-Gruppe gepostet hatte ??? Wir werden raus finden,wer Du bist, und dann Gnade Dir Gott !!

  16. Alles Gute, Echium!
    Und was dich, „lollo“, betrifft, so verstehe ich nicht, warum du dir diese Seite ausgesucht hast, um deinen Mist abzuladen. Sprich deine Gehässigkeiten in ein Plastiksackerl oder mach sonst was damit, aber lass alle anderen, vor allem kranke Menschen, die deine negativen Gedanken nicht brauchen können, in Ruhe!

  17. Lollo, du bist nicht nur unverschämt, sondern auch noch dämlich! Du bist nicht unsichtbar im Netz, du Volltrottel! Wir haben dich. Strafanzeige ist dir sicher!

  18. ich lache nur. ihr seid alle nichts und könnt nichts.

  19. Ich wünsche dir, dass es dir mal genau so geht wie echium. Nein, stimmt nicht: es muss dir noch viel schlechter ergehen.

  20. Leider ist es so,das manche Menschen, mit Ihrer antisoziale Persönlichkeitsstörung nicht mehr ins Leben finden,sie sind gefesselt in Ihrer traumatischen Kindheit,das ist eine sehr ernstzunehmende Krankheit und alles was solche armen Erkrankten sagen oder tun,kann man nicht ernst nehmen.Diese Menschen,können auch einfach keine Fragen beantworten,wie man hier ja leider schon gelesen hat,Ihnen fehlt da das gewisse etwas.Nunja,ich denke aber bald,hat das hier ein Ende,mit dem erkrankten Lollo 🙂

  21. Die Kommentare von „lollo“ konnten gelöscht werden. Der Blog wurde in seiner ursprünlichen Form gespeichert und zusammen mit der IP-Adresse der Polizei übergeben. Alles Weitere wird sich hoffentlich aufklären.

  22. Danke…..die Kommentare von Lollo haben mich wirklich tief getroffen:(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: