Wimpern ade

Heute ist der erste Tag vom zweiten Zyklus, wieder Rituximab. Die letzten Tage war ich ziemlich ausgeknockt: Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber und eine richtig unschöne Entzündung. Sedierung, Unterstützung bei allem, Antibiose, kleiner Eingriff am Entzündungsherd und sehr viel Schlaf.

Das Fieber sinkt und auch sonst ist es irgendwie besser, heller, leuchtender als in den letzten Tagen.

Auf dem Kopf bin ich schon lange kahl, nun beginnt es auch rund um den Augen. Bis jetzt strotzten meine Wimpern und Augenbrauen fast jeder Chemo. Nun müssen auch sie mal wieder dran glauben. Einmal mit dem Taschentuch das Auge gerieben und da habe ich nun das Ergebnis:

20140627_133846

Jedenfalls genug Wimpern um sich etwas Schönes zu wünschen. Kennt ihr dieses kleine Glücksritual? (auch wenn es etwas infantil ist, ich mag es und zelebriere es)

 

 

Advertisements

~ von Echium - 27. Juni 2014.

5 Antworten to “Wimpern ade”

  1. Auch mein erster Gedanke war: „Wow sind das viele Wünsche!“ ich drücke Dir weiterhin die Daumen, wünsche Dir alles erdenklich gute und behalte immer den Kopf oben, Du bist super!

  2. Ich wünsche mir auch immer etwas 🙂 Man kann ja nie wissen, vielleicht geht es ja doch in Erfüllung!

  3. Nicht müde werden
    sondern dem Wunder
    leise
    wie einem Vogel
    die Hand hinhalten.

    (Hilde Domin)

    Das wünsch‘ ich Dir und Euch heut‘ Nacht.

  4. Hoffnung

    ist nicht Optimismus,
    nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,

    sondern die Gewissheit,
    dass etwas Sinn hat,

    – ohne Rücksicht darauf,
    wie es ausgeht.

    (Vaclav Havel)

    Vermutlich kennen viele, die hier schreiben und lesen, diesen berühmten Satz, Aber es ist nicht immer leicht, den Gedanken in sich wach zu halten und vor allem, ihm zu vertrauen und auf ihn zu bauen.

  5. Es knospt
    unter den Blättern
    das nennen sie Herbst.

    (Hilde Domin)

    Ach, Echium, ich bin immerzu bei dir mit meinen Gedanken. Ich kann nicht anders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: