Zwischenmeldung aus der Klausur

Status

Advertisements

~ von Echium - 28. Juli 2014.

12 Antworten to “Zwischenmeldung aus der Klausur”

  1. Hoffentlich eine reversible Nebenwirkung.

  2. Oh man, jetzt hast du schon so viel überstanden und dann auch noch das.
    Ich drück dir ganz arg die Daumen, das es wieder besser wird mit dem Hören. Aber du wirst sicher das Beste daraus machen 😉
    Hey, mit Hörbehinderung im Schwerbehindertenausweis kannst du dir die GEZ sparen 😀 Sorry, mein Humor.

    Übrigens, wusstest du, dass die meisten Zugriffe auf meinen Blog über deine Seite erfolgen? Muss also ganz viele Leute geben, die deine Geschichte hier verfolgen und dir nur das Beste wünsche. Du machst das toll 🙂

    Alles Alles Gute weiterhin & immer weiterkämpfen!
    Ganz liebe Grüße,

    Benni

    • Hey Benni,
      jaja, die GEZ. Da ich zu 100% blind bin, kann ich mir die Gebüren schon seit einiger Zeit sparen… deswegen ist mir das Hören auch so wichtig, weil es mir das Sehen zum großen Teil ersetzt.

      • oh… scheiße. Sorry, das wusst ich gar nicht, obwohl ich deinen Blog jetzt eigentlich schon einige Zeit les…. da war mein Kommentar aber echt doof, tut mir Leid.
        Ich drück dir die Daumen!

  3. Hey Anne, wofür willst du denn morsen? Ich traue dir zwar zu, dass du gerade für das Kapitänspatent lernst, aber ich dachte, ich frag mal …

    • Weil ich blind bin und mir mein Handy alle vorbrabbelt, was da so vor sich geht. Nun kann ich aber auch nicht mehr hören… also muss ich mir und meinem Handy das Morsen beibringen. Ich stelle mir gerade vor, wie mir eine SMS vorvibriert wird…. sollte man mal drüber nachdenken!

  4. Hey Anne,

    ich lese auch schon länger deinen Blog. Er hilft, manches aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und gewisse Dinge zu akzeptieren. Das kann an manchen Tagen eine große Erleichterung sein. Danke dafür.
    Dass du blind bist, war mir bisher allerdings auch verborgen geblieben… ist das auch eine Nebenwirkung der Chemotherapie? Wie machst du das mit der super Rechtschreibung bloß? Viel Kraft und Mut wünsche ich dir. Lg

  5. Ich schließe mich Sawako an – Durch Deinen Blog gewinne ich auf einige Dinge des Lebens eine ganz andere Perspektive. Ein Gewinn für mich!

    Die Blindheit hast Du so gut im Griff, dass es mir nie aufgefallen ist….Kompliment!

    Und Du hast immer das Recht wütend oder verzweifelt zu sein, „Alles wird gut“ Parolen helfen einem nicht immer weiter, auch wenn man weiß das sie lieb gemeint sind.

  6. Ich wünsche mir so sehr für dich, dass sich deine Hörleistung wieder normalisiert!

  7. Anne möchte, dass wir ihr eigenes Vertrauen in die Möglichkeit der Wiederherstellung ihres Hörvermögens innerlich mit aller Kraft mit unserem eigenen Vertrauen unterstützen.
    Tun wir das! Setzen wir alles auf eine Karte und vertrauen wir in die Regenerationsfähigkeit von Annes Gehör!
    Vertrauen haben heißt: dem Zweifel keine Nahrung geben! den Zweifel nicht füttern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: