Dankbarkeitstürchen 13

Echium geht es nicht gut. Sie hat wirklich schreckliche Schmerzen und sehr viele Krämpfe.  Sie ist aber sicherlich unheimlich dankbar,  dass sie nicht auch noch diese Nacht im Krankenhaus verbringen muss. Die Ärzte aus der Klinik haben uns verschiedene Medikamente mitgegeben,  sodass Echium hoffentlich gut durch die Nacht kommen wird.

Advertisements

~ von morok83 - 13. Dezember 2014.

7 Antworten to “Dankbarkeitstürchen 13”

  1. Ach, du liebe Echium! Mögen dir die Dornen Rosen tragen!

  2. „Maria durch ein‘ Dornwald ging“
    Wiener Sängerknaben

  3. ich drück Dich mal ganz lieb ….

  4. Ich hoffe Echium hat die Nacht gut überstanden!

  5. Gute Besserung Echium

  6. Gute Besserung, hoffe sehr Du kannst schon bald die besinnliche Zeit noch etwas geniessen

  7. Die Straße endet nicht, die Reise auch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: