Dankbarkeitstürchen 15

Auch wenn die Ärzte noch nichts sagen können und auch nicht wollen,  bin ich dankbar dafür,  dass Echium auf den ersten Blick die OP gut überstanden hat. Sie hat Knochenzement und eine Wibelplastik bekommen. Die Nacht muss sie gut überstehen. Morgen wird man hoffentlich genaueres sagen können.

Advertisements

~ von morok83 - 15. Dezember 2014.

6 Antworten to “Dankbarkeitstürchen 15”

  1. Alles, alles Gute!

  2. Meine guten Wünsche begleiten Euch.

  3. Es ist sehr schwer seinem geliebten Partner die Schmerzen nicht abnehmen zu können und ihn leiden zu sehen. Mein Ehemann leidet seit knapp 4 Jahren an einem mehrfach metastasiertem Sarkom und wir haben schon einiges mitgemacht. Zu lesen was Echium und Du schon ertragen musstet ist unglaublich und ich hoffe so sehr für Euch das Ihr mal wieder ein bisschen Zeit zum Kraft sammeln und ohne schlimme Zwischenfälle bekommt! Bleibt stark füreinander. Alles erdenklich Gute!
    Ricarda

  4. Liebste Anne !
    Wir alle ,unsere ganze Gruppe, sind jetzt bei Dir und senden unsere positiven Gedanken an Dein Krankenbett ! ALLES WIRD GUT !
    Deine Renate

  5. Ohjeee, dass tut weh zu lesen, ich wünsche Euch beiden so sehr das ihr zur Ruhe kommt und dann das…gute Besserung und positive Gedanken an Anne!

  6. Hey Mausebärchen…Du machst ja Sachen…schön ist nur….das sie Dir nun helfen konnten und Du die Schmerzen los bist…
    Habe einen Schlitten besorgt ;)….also komm schnell wieder aus dem Krankenhaus raus…
    Liebe Grüße, Peter….der mit dem Wolf tanzt
    hdl. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: