… aber jetzt

Nun gut. Das neue Jahr hat für mich suboptimal begonnen. Abends mit starken Schmerzen ins Krankenhaus und fast genau Punkt Mitternacht dann vom Arzt zu hören bekommen, dass ich morgens gleich die erste auf dem OP-Tisch bin… suuuuuper Start, aber jetzt wird es besser!

Die OP liegt nun also hinter mir. Ein Eierstock meinte, er solle sich drehen (Stieldrehung) und Zysten wollten mal das nähere Umfeld betrachten (Zystenruptur, Erguss in den Bauchraum)… mal was anderes, nicht wahr?! Morok meint dazu nur ganz trocken: „Jetzt hat dein Elchkopf auf einer Seite das Geweih abgeworfen.“ Insgeheim ging ihm aber auch ordentlich die Düse.

Nun verbringe ich die ersten Tage des Jahres im warmen Bett, mit regelmäßigem und recht gutem Essen und mit zwei niedlichen Würmchen um mich herum.

Herzlichen Glückwunsch ihr zwei Wunder, die ihr diese Erde um 2:36 Uhr und 7:20 Uhr am ersten Tag des neuen Jahres betreten habt.

Das Jahr 2015 hält sicher auch für mich weitere wunderbare, aber auch gräuliche Dinge bereit, es wollen wiederum Täler durchschritten und Berge erklommen werden. Das ist nun mal das Leben! Und ich liebe dieses Leben, denn es ist trotz allem oder gerade deshalb 😉 so wunderschön!

Advertisements

~ von Echium - 2. Januar 2015.

8 Antworten to “… aber jetzt”

  1. Ich glaube, das Leben MUSS einfach irgendwie kompliziert sein, damit man erkennen kann, wie einfach es ist und wie schwierig letzteres zu begreifen.

  2. Meine Erfahrung ist such immer wieder, dass Zauber und große Freude immer wieder in den scheinbar alltäglichen Dingen zu finden ist. Heute bin ich z. B. die Bürofee vom Dienst gewesen, kam bärenhungrig nach Hause und Schwiegermutti hatte einen Topf leckere, frisch gekochte Suppe gezaubert. Wunderbar ♡

  3. freut mich zu lesen dass es dir besser geht und ich liebe deine Zuversicht und deinen Optimismus!! Wenn das keine guten Voraussetzungen für ein gutes neues Jahr sind! Ich drücke dir die Daumen und Kerzen brennen oft für dich! Sei herzlich umarmt

  4. Freut mich so zu lesen liebe Anne!!! Ich liebe deine Zuversicht und deinen Optimismus! Das sind die besten Voraussetzungen für ein gutes neues Jahr für dich! Ich drücke dir die Daumen und Kerzen brennen oft für dich!!! Alles Liebe dani

  5. Genau wie du denke ich dass wir ja leider nur dieses eine Leben haben, das gilt es zu leben, mit allen Höhen und Tiefen, trotz aller Rückschläge!
    Schön dass du das leckere Essen geniessen kannst!

  6. Das erste Tal hättest Du ja bereits durch. Nun kann 2015 richtig losgehen. Lass uns das Leben feiern- es ist wunderbar!

  7. […] ich nun die ersten Tage des neuen Jahres im Krankenhaus fristete (hier nachzulesen), wurde ich heute nun […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: