Arbeitsvertrag

Wie man nun unschwer auf dem Bild vom letzten Post „Versprochen ist Versprochen“ (hoffentlich) erkennen kann, arbeite ich ab dem 1.Februar bei DRK.

Ich darf in einem pädagogischem Team arbeiten, bin aber doch vollkommen frei, ebenso freie Zeiteinteilung und keine Anwesenheitspflicht. Die Arbeit kann ich auch von zu Hause, Reha oder Krankenhaus aus erledigen. Ich arbeite nur wenige Stunden im Monat, sodass ich das Pensum auch leisten kann, wenn es mir mal ein paar Tage nicht so gut geht. Eine Stelle, die für meine Bedürfnisse maßgeschneidert ist. Ich bin rundum zufrieden!

Advertisements

~ von Echium - 29. Januar 2015.

3 Antworten to “Arbeitsvertrag”

  1. Gratuliere! Einen guten Start und viel Freude!

  2. Das hört sich doch super Klasse an 🙂
    Freu mich für dich.. denn solche Stellen sind eine Seltenheit 🙂

  3. Herzlichste Glückwünsche. Ich wünsche Dir einen guten Start und ganz viel Freude an der neuen Aufgabe. Ich freue mich für Dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: