Alles bio?!

Ich habe mich heute sehr über das hier geärgert:

wpid-20150223_083025.jpg

Seit wann benötigt eine Gurke (eine Biogurke!) eine Verpackung und dann auch noch aus Plastik?!
Kann mir das bitte jemand mal erklären?

Advertisements

~ von Echium - 26. Februar 2015.

6 Antworten to “Alles bio?!”

  1. …seitdem es EHEC und solche Sachen gibt^^

  2. Warum packen Leute am Obststand Bananen in eine Plastiktüte ?
    Mir komplett unklar, ich kaufe fast alles in Bio, aber bei Gurken nicht, allein aus dem von Dir genannten Grund und da wir die Schale eh immer schälen…..
    Warum bekommst du bei jedem Einkauf eine Plastiktüte mit, sowas regt mich auf, früher gabst auch nur Stoffbeutel und von meinem Opa kenn ich auch noch Netze…..

  3. Ehec hält das vermutlich auch nicht ab. Die ganzen Pflichtangaben unterzubringen und damit das Etikett zu fixieren könnte man vielleicht annehmen, aber dass es auch anders, nämlich am Auszeichnungsschildoder am Karton geht, zeigen ja andere. Einen gewissen Schutz vor Verletzung der Schale bietet die Folie wohl auch, und zumindest bei den Discountern wird auch Bioware inzwischen mehr oder weniger unverkäuflich, wenn sie kleine Fehler hat, die bleibt dann liegen. Und wenn sie am Abend immer noch keiner dringend brauchte wird eben weggeworfen, wie viele andere Lebensmittel auch.

    Ich weiß, dass das alles keine zingenden Gründe sind, aber so ist es eben.

  4. Hier wird es erklärt: http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/gurke-bio-plastik-verpackung-umwelt-100.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: