Großgrundbesitzer :-)

Huch, nun dreht sich mein Leben ganz schön schnell…

Im Mai die Hochzeit,

im Oktober die Nachricht übers Bärbelchen,

und nun im Dezember stolze Besitzer eines Grundstückes,

mit 6.323 m²! Mit Fundamenten einer alten Mühle aus dem 12. Jhd! Mit Biotopfläche! Mit Altbaumbestand! Herrlich!

Wow, wir haben so gezittert. Am Donnerstagabend haben Morok und ich das Grundstück das erste Mal gesehen. Der Bürgermeister der Gemeinde hatte uns den Tipp gegeben.  Wir waren beide sofort verliebt, obwohl es stockfinster war. Am Freitagnachmittag haben wir es nochmal besichtigt und… weiterhin verliebt. Wir sind es rundum abgegangen, haben schon Pläne geschmiedet und uns mit dem Nachbarn unterhalten. Er hat ein wenig über die ortsüblichen Begebenheiten berichten können.

Dieses Grundstück war öffentlich ausgeschrieben und ich habe stark am Preis gefeilscht. Letztendlich haben wir am Montag das OK erhalten. Nun ist es unser und es geht an die Bauplanung. Ab jetzt schwirren Wörter wie Bedarfsplanung, Grundschuld, Weiße Wanne und andere Begrifflichkeiten ständig in Moroks und meinen Gesprächen herum. Wie aufregend das ganze ist!

Grundstück1

Das Rotumkreiste ist das Grundstück in seiner Gesamtheit. Der blaue Teil ist der Baubereich. das sind etwa 1200m² und die grüne Fläche ist das Biotop, auch etwas über 1000m². Dort steht auch der Großteil des Altbaumgestandes und die Grundmauern der alten Mühle. Hier dürfen wir nicht groß aktiv werden, aber das wollten wir eh nicht, weil es wirklich schön ist. Wir haben schon gleich überlegt dort einfach nur eine Bank hinzustellen, denn man fühlt sich dort wie mitten im Wald.

 

Advertisements

~ von Echium - 3. Dezember 2015.

6 Antworten to “Großgrundbesitzer :-)”

  1. Oh,wie schön.

  2. Im Atemholen sind zweierlei Gnaden:
    Die Luft einzuziehn, sich ihrer entladen;
    Jenes bedrängt, dieses erfrischt;
    So wunderbar ist das Leben gemischt.
    Du danke Gott, wenn er dich preßt,
    Und dank ihm, wenn er dich wieder entläßt.

    (Goethe)

    Wir finden keine Worte für unsere Mitfreude, liebe Echium, lieber Morok und du liebes liebes Bärbelchen!

  3. Super toll – ich freue mich gabz doll so viele schöne Geschenke noch vor Weihnachten besser kann es nicht sein! Weiter So, Tanja

  4. Wunderschön! Die Bilder wecken Erinnerungen und Sehnsüchte.

  5. Ich freue mich für Euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: