Das Wesen der Dinge

Mit Dir,
Freundin,
unsere Welt mit offenen Augen betrachten:
die Wolken,
die Erde,
die Wurzeln,
die Bäume,
die Blätter,
die Menschen
und uns.
Das Wesen der Dinge erkennen,
es benennen
und sichtbar machen,
wie sie auf uns blicken,
mahnend,
an unserem Weg.

Annette Gonserowski
Advertisements

~ von Echium - 5. Dezember 2015.

Eine Antwort to “Das Wesen der Dinge”

  1. SEHEN!
    SICHTbar machen!
    ErBLICKt werden!

    Unsere Welt. Unser Weg.

    Wie gut! Wie schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: