Ach ja…

Wie schrieb neulich eine Freundin: „Wenn man von dir so lange nichts ließt auf dem Blog, dann geht´s dir meist nicht gut.“

Ja, recht hat sie.

Gerade erst vor Kurzem schilderte ich von meiner brüchigen Wirbelsäule (dank Chemo und Co) und dass jeder Schritt, jede Bewegung mit Bedacht gewählt werden muss, gerade jetzt, wo das Bärbelchen zusätzlich Zug ausübt. Ach ja, wenn ich mich selbst doch so ernst nehmen würde, wie mein Geschreibsel. Kurz darauf eine dumme Bewegung, Überanstrengung der Muskulatur oder was auch immer und die Schulter war draußen, eine saftige Schultergelenkluxation, die mich nun herrlich einschränkt. Dabei sollte ich doch und ich will doch auch noch… ach vergiss es!

Außerdem habe ich gehörige Schlafprobleme, komme auf knapp 2,5 bis 4 Stunden Schlaf pro Nacht, was eindeutig zu wenig ist. Meine Augenlider fangen schon nervös an zu zucken. Tagsüber bin ich zwar KO und in einem Dauerleistungstief, aber wenn ich mich hinlege, fallen mir partout die Augen nicht zu. So schlage ich mir Stunden um die Ohren, Tag und Nacht, und wünsche mir einfach nur einen langen, erholsamen Schlaf.

Ach ja, aber was für Peanuts sind das im Vergleich zum letzten Jahr. Also ist doch eigentlich alles gut.

Advertisements

~ von Echium - 18. Januar 2016.

3 Antworten to “Ach ja…”

  1. Baldrian hilft bei leichten Schlafstörungen oft. Vielleicht ist
    das ja normal während der Schwangerschaft mit den
    Schlafproblemen.

    Liebe Grüße

    Lisa

  2. Und wenn Baldrian nicht hilft Valverde…Ich hoffe dass es bald besser wird…und bleib schön im warmen, draussen ist es eh glatt und schweinekalt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: