Morgendlicher Blick

Es gibt definitiv Schöneres, was man morgens als erstes erblicken kann… nun ja.
Seit gestern Mittag bin ich in der Klinik: Verdacht auf Gestose. Mir und dem Bärbelchen geht es aber gut und es ist auch beruhigend, im Fall der Fälle sofort versorgt werden zu können. Heute brechen wir die 35. Schwangerschaftswoche an (34+0), trotzdem darf sich das Bärbelchen noch etwas Zeit lassen und wohlig in mir schlummern und kuscheln. Die letzten fünf Wochen schaffen wir auch noch 😉

image

Advertisements

~ von Echium - 29. April 2016.

7 Antworten to “Morgendlicher Blick”

  1. Alles alles Gute dir und dem Bärbelchen 💚💛💙❤️

  2. Ach nein du Arme, aber super das es dem Bärbelchen gut geht!

  3. Alles Gute dir und dem Bärbelchen. Ich finde es sooo toll, dass ihr es bis hierher geschafft habt, den Rest kriegt ihr auch noch hin!

  4. Hallo Anne, das musstest Du jetzt auch noch haben.Darf ich fragen welche Symptome Du hattest/hast? Gestose ist ja, soviel ich weiss relativ unerforscht.Jedenfalls freut es mich, dass es Dir und Bärbelchen gut geht und ihr bald wieder zuhause seid.

  5. Liebste Anne ! Alles wird gut -ich hatte das bei meinem Ersten ebenfalls!
    Du schaffst das wie alles andere auch !
    Alles Liebe für Dich und „Bärbelchen“ ! LG von Renate ❤

  6. Ui! Und wie läuft es??

  7. Alles Gute für Euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: