Wochenende in Bildern #WiB 1./2.10.2016

Samstag, 1.10.

Mir geht es nicht gut und so verbringe ich den Vormittag im Bett, zwar nicht liegend aber sitzend und lesend. Das Buch habe ich mir zum Geburtstag  gewünscht und in einem Rutsch durchgelesen

wp-image-2078125835jpg.jpg

Während ich im Zimmer durch die Gegend schaue,  fällt mir auf, dass seit der Geburt des Barbel-Buben die Zeit wohl stehengeblieben ist, jedenfalls laut Kalenderblatt

 

wp-image-1640333449jpg.jpg

Der Morok macht mir auf Wunsch etwas zu essen. Die Küche bleibt aber kalt.

wp-image-765925900jpg.jpg

Nachmittags dann raffe ich mich zu einem gemeinsamen Spaziergang auf. Es wird nun eindeutig Herbst.

wp-image-859389915jpg.jpg

Ich liebe die Farbigkeit im Herbst. Für mich die schönste Jahreszeit!

wp-image-983268477jpg.jpg

wp-image-1838900398jpg.jpg

Auf der Hälfte des Weges fängt es an zu regnen und wir machen einen Abstecher zum Supermarkt, in der Hoffnung so den schlimmsten Schauer zu umgehen.

wp-image-1545578154jpg.jpg

Gegen 17:30 Uhr sind wir wieder zu hause. Ich versorge den Buben und bleibe gleich mit im Schlafzimmer und versuche mich etwas zu entspannen.

.
Sonntag, 2.10.

Brötchen mit Frischkäse, Frühlingszwiebeln und Tomate zum Frühstück.

wp-image-164003595jpg.jpg

Ich krieche nochmal zurück ins Bett und versuche etwas zu schlafen. Die letzte Nacht war sehr kurz, was aber nicht an dem Bübchen gelegen hat.

Der Morok kümmert  sich derweil um den kleinen Mann

wp-image-603094949jpg.jpg

So richtig zur Ruhe komme ich nicht. Da mir der gestrige Spaziergang  gut tat, beschließen wir aufs Grundstück zu fahren. Dort ernte ich wieder Kartoffeln. Ich wollte den Barbel-Bub nicht wecken und so hält er in der Autoschale sein Mittagsschläfchen.

wp-image-2082056569jpg.jpg

Beim Kartoffelernten entdecke ich ein großes grünes Heupferd.

wp-image-326805594jpg.jpg

Lange bleiben wir nicht auf dem Grundstück. Es sieht wieder nach Regen aus. Stattdessen fahren wir ein paar Kilometer und gehen im Wald spazieren.

wp-image-1852463683jpg.jpg

Auch hier entdecken wir die Schönheit der Natur

wp-image-171913135jpg.jpg

Abends werden dann ein paar der frisch geernteten Kartoffeln zubereitet

wp-image-1076703321jpg.jpg

Das Bübchen schläft schon, während wir unser  Abendbrot genießen. Für mich ist dann aber auch recht bald Bettgehzeit.

Weitere Wochenenden in Bildern bei Geborgen Wachsen

 

Advertisements

~ von Echium - 3. Oktober 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: